Aktivklimahaus

Unternehmensgeschichte

2016

Mit der Gründung der „aktivinvestment management gmbH“ und dem Einstieg des renommierten Investment-Managers Mag. Peter Wildauer, der ebenfalls aus Tirol stammt, verstärkt „aktivklimahaus“ sein Engagement in Richtung Anleger-Wohnungen.

2016

„aktivklimahaus“ kauft das Areal des 4-Sterne-Reiterhotels „Weererwirt“ in Weer im Großraum Innsbruck und plant auf dem großzügigen Gelände 45 Eigentumswohnungen und Penthouses und 35 Mietwohnungen. Der traditionsreiche, 600 Jahre alte Landgasthof „Weererwirt“ soll als Tiroler Qualitäts-Wirtshaus erhalten bleiben. Ausserdem entsteht ein Ärztezentrum auf rund 1000 Quadratmetern.

2016

In Buch in Tirol, St. Margarethen 149,  baut „aktivklimahaus“ eine ehemalige Cafè-Pension zu modernen Mietwohnungen um. Der Bezug der 10 Wohnungen erfolgt im Juni 2016.

2016

Kramsach Achenrain 39 entsteht mit 5 Wohnungen. Die Nachfrage nach „aktivklimahaus“ Wohnungen in Kramsach steigt weiter.

2015

Auf dem Areal Kramsach Achenrain 41 werden aufgrund der großen Nachfrage weitere 9 Wohnungen gebaut und übergeben.

2012 – 2015

investiert „aktivklimahaus“ erstmals in Graz. In der Peter Rossegger-Straße 25 bis 39 entstehen insgesamt 162 Wohnungen in zwölf mehrgeschossigen Wohnhäusern in fortschrittlicher Holz-Lehmbauweise. Das Projekt gilt als internationales Pilotprojekt und als vielfach ausgezeichnetes Vorzeigeprojekt in Hinblick auf den „Wohnbau der Zukunft“.

2009 – 2012

entsteht die erste nahezu energieautarke Passivhaus-Wohnanlage in Kramsach-Tirol mit 32 klimaaktiven Wohlfühlwohnungen und 15 Reihenhäusern. Ihr nachhaltig-großer Erfolg ist die Basis für den weiteren Erfolg des Unternehmens.

2009

gründet Martin Partoll das Tiroler Bauträger-Unternehmen „aktivklimahaus gmbH“.