Erneuerbare Energie aus Sonne, Wasser oder Erdreich

Wärmepumpe

Für die Beheizung und Warmwasseraufbereitung nützen wir dort, wo es sinnvoll erscheint, Erdwärme, „die kostenlose Energie aus der Erde“ mittels Wärmepumpe. Mittels Tiefenbohrung wird die Beheizung und Warmwasseraufbereitung über die Erdwärme ausgeführt.

Dieses Energiekonzept haben wir beispielsweise bei unseren Wohnanlagen Graz-Zentrum Reininghaus-Süd und Tirol-Kramsach-Achenrain erfolgreich eingesetzt.

Photovoltaikanlage

Eine in die Dachelemente integrierte Photovoltaikanlage wandelt Sonnenenergie in elektrischen Strom um. Die Photovoltaikmodule fangen die Sonnenenergie ein und geben den gewonnenen Gleichstrom über Leitungen an den Wechselrichter weiter.

  • Die Photovoltaikmodule können in Dachfläche oder Balkonbrüstungen integriert werden.
  • Die Verdrahtungskanäle sind in die Wandkonstruktionen integriert.
  • Die Wechselrichter werden nahe dem oder im Netzanschlusskasten montiert.
  • Für die Abrechnung der ins öffentliche Netz eingespeisten Energie wird im Zählerkasten ein Einspeisezähler vom Energieversorger installiert.